Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    65
    Danke vergeben
    0
    12 Danke erhalten.

    Hilfe unser Kater wird mal Musiker

    Ich hab zwar ähnliches hier schon gelesen aber jede Katze ist ja anderst daher wollte ich mal Speziell einen Thread für unseren Lauser aufmachen.

    Er ist ein kleiner Fassmich nicht an. Streicheln geht zwar schon, aber er zieht dann ziemlich schnell Leine.
    Will aber 100% ge Aufmerksamkeit, wenn man sich nicht mit Ihm befasst fängt er das Jaulen und Singen an.
    Nach Katze oder Miau klingt das bei weitem nicht mehr. Eher wie ein Junger Hund wenn Herchen das Haus verlässt.

    Wenn meine Kleine zb. mal das Kinderzimmer veriegelt weil sie mit kleinen Sachen spielt, (Fillipferde , Lego etc... die 2 Kauen gern auf was rum und versuchen es zu fressen) dann sizt er vor der Türe und los gehts.
    Wenn er eine Fliege sieht und sie nicht erreichbar ist, gehts los.
    Eigentlich immer wenn ihm was nicht nach der Nase läuft!?!

    Ist das bei jungen Kater normal? Oder bleibt das so?

    Am Sonntag Früh bin ich heimgekommen vom Arbeiten da Saß er schon vor der Türe und hat auf mich gewartet, wenn er nicht so nach
    Katze aussehen würde , würde ich sagen er ist ein Hund

  2. #2
    Milchzahnverlierer Avatar von Mel
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Burg Hohenstein
    Beiträge
    315
    Danke vergeben
    57
    54 Danke erhalten.
    Unser Nico hat auch für jeden Anlass einen speziellen Maunz-Ton parat. Da gibt es das hinter-einer-Fliege-hergerenne-Kampfmaunzen, das Hungermaunzen, Aufmerksamkeitsmaunzen, Beschwerdemaunzen...und seit letzter Woche auch Katergesänge. Er ist jetzt 10 Monate alt und es ist nun an der Zeit ihn kastrieren zu lassen, dann werden wohl zumindest die doch so "wunderschönen" Gesänge in seinen dollen 5 Minuten aufhören :-)
    Geschlossene Türen können die wenigsten Katzen akzeptieren, unsere auch nicht, wie kann man es sich auch wagen den Zutritt zu ihrem Hoheitsgebiet zu verwehren?
    Melanie

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt" (Mahatma Ghandi)

  3. #3
    ;-) unheilbar süchtig Avatar von Nilla
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    694
    Danke vergeben
    118
    110 Danke erhalten.
    Zitat Zitat von Mel Beitrag anzeigen
    wie kann man es sich auch wagen den Zutritt zu ihrem Hoheitsgebiet zu verwehren?
    das ist wohl wahr.
    Liebe Grüße von Karin
    mit Nilla und Beauty und Sternchen Charly im Herzen

    Katzen sind wie Zauberwesen, sie bringen Wärme, Liebe und Glück und lassen auf deinen Lippen ein Lächeln zurück. (Autor unbekannt)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 09:36
  2. Hilfe, Kater hat Tastatur lahmgelegt!
    Von Sunita70 im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 11:21
  3. Unser Kater
    Von Brine im Forum Anfängerfragen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 08:36
  4. Hilfe rollige Katze und poppender Kater (Kastriert!)
    Von Jolly_Jumper im Forum Rolligkeit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 17:11
  5. Hilfe! mein Kater spritzt mir die Wohnung voll.
    Von charisma im Forum Paarungsverhalten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 17:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •