Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von mausi1
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    32
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.

    unser katerchen ist total desintressiert

    hallo alle zusammen,

    war lange nich hier:
    mach mir große sorgen um unser sternchen - raffi - .
    die vorgeschichte:
    unsere tochter mit unserem enkelchen 1 jahr 3 monate war zu besuch zu meinem geburtstag ( 5 Tage ) bei uns. sie brachte ihre freundin mit , die auch einen kleinen sohn 1 jahr 3 monate hat mit.
    so und nun ging es los ihr kennt das ja - leine kinder etwas lauter, vielmehr bewegung im haus, veränderungen der schlafgewohnheiten durch die zimmerverteilung usw.
    nun sind die 4 wieder weg und mein katerchen steht total neben sich. spielt nicht,ist apahtisch ,müde also ein total anderes wesen.
    er frißt, trinkt und geht auch auf die katzentoilette.es sieht so aus als wenn ihn die umwelt gar nicht mehr interessiert.
    was kann ich machen, hab angefangen mit bachblüten -clematis - zu arbeiten . hab angst das ich ihn aus seiner traumwelt nicht rausholen kann wielange dauert sowas.
    wenn es am montag net besser ist geh ich zum tierarzt und lass ihn anschauen.

    bin total traurig war das zuviel stress für meinen süßen.



    würd mich freuen wenn mir jemand mit seinen erfahrungen helfen könnte

  2. #2
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, um auszuschließen, dass nicht doch irgendeine organische Erkrankung dahinter steckt.... dass der Besuch stressig war, ist eine Sache, aber er sollte eigentlich keine solchen Nachwirkungen haben...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

  3. #3
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von mausi1
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    32
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    danke das jemand geantwortet hat. ich werd auf alle fälle zum tierarzt gehen um was organisches auszuschließen.bin immer mt krank wenn es unserem lieblingen schlecht geht man ist teilweise so machtlos .



    IMAG0413.jpg

  4. #4
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    nicht ganz klar - kleinkinder sind ein ding für sich, aber durften sie den kater belästigen/quälen oder haben sie nur lärm/action verbreitet? wenn sie wirklich heftig zur sache gingen, kann die katze jetzt ernsthaft traumatisiert sein.
    wenn es aber nur die übliche besuchs-unruhe war, sollte sich das nach ein paar tagen wieder beruhigen.
    meine daumen sind gedrückt.
    marlene
    Fee

  5. #5
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von mausi1
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    32
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    nein sie haben unseren kater net belästigt oder gequält das hätte ich nie zugelassen.
    aber es ist sonst bei uns sehr ruhig und diesen trubel kannte er net .es waren stat zwei personen jetzt 4 erwachsene und zwei kleine lebhafte kinder im haus . dann türen zu die sonst net zu waren wegen schlafen und dann kellertreppe und treppe nach oben teilweise am tag zu wegen sturzgefahr was er auch net kannte und es stand und lag natürlich überall was rum. ich werde auf alle fälle montag zum doc gehen und unseren kleinen anschauen lassen mach mir große sorgen er ist eh ein kleines sensibles mäuschen.
    er geht aber ab und zu langsam auf seinen kratzbaum zum futtern und seine katzenmilch und leckerlis futtert er auch schläft halt den ganzen tag unterm tisch und sieht aus als wenn ihn der rest der welt net so wirklich interessiert so kenn ich mei kkaterchen net.

    na ich geb bescheid was montag beim doc rauskommt.IMAG0117.jpg
    erstmal vielen dank an euch das macht er auch net mehr es interessiert ihn nix nur schlafen

  6. #6
    Weltentdecker Avatar von Gerdi
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    984
    Danke vergeben
    7
    39 Danke erhalten.
    Wahrschienlich muß sich dein Katerchen erst mal vergwissern, das alles wieder beim alten ist und Ruhe eingekehrt ist .........wenn meine 2 Jung`s hier sind und alles aufgemischt haben, kommen meine drei so langsam wieder zum Vorschein und schauen ob sie weg sind. Mit der Zeit haben sie sich aber daran gewöhnt.Sie mögen einfach nicht die lauten Schreie von ihnen.
    Wenn er morgen auch noch so ist, gehe mit ihm zum TA ob alles ok ist. Ich drücke dir die Daumen, das er wieder so wird wie er war.

  7. #7
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von mausi1
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    32
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    danke an alle ich werd auf jeden fall morgen zum tierarzt gehen und ihn durchschauen lassen damit wir alles organische ausschließen können. denk mal wir schaffen es schon das er wieder spaß am leben bei uns hat.

  8. #8
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von mausi1
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    32
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    so ihr lieben war heut mit userem sternchen beim doc hatte 40 grad fieber. die tierärztin meinte es waren in der zeit wo in der tierpension war einige fälle von erkältung unter den dort anwesenden katzen und unser is so wie einige kinder die nie so richtig kontakt zu anderen kindern haben und von denen alles ferngehalten wird, sie saugen alles auf an krankheiten ,weil sie nie dafür abghäärtet wurden.
    unser süßer hat zwei antibiotika spritzen bekommen und ich hab noch ein medikament bekommen wo ich jeden tag 5 tropfen auf das näschen machen soll. morgen noch einen termin und da wird blut abgenommen für ei großes blutbild damit alles andere an infektionskrankheiten ausgeschlossen werden kann. hoffe das blubild fällt gut aus drückt mal die daumen.
    er ist aber heute ab mittag schon etwas aufgeweckter na es braucht sicherlich noch paar tage man weiß ja wie man sich selber fühlt wenn man so hohes fieber hat.

  9. #9
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Gute Besserung für den Süßen. Daumen für optimale Ergebnisse beim Blutbild sind gedrückt.
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

Ähnliche Themen

  1. Ein Katerchen braucht Spenden
    Von Girlie im Forum Tiere in Not
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 14:00
  2. Unser Katerchen ist 8 Wochen alt
    Von Kochfreak im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 13:57
  3. Unser Katerchen nuckelt ...
    Von SiBe im Forum Ragdoll-Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 15:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •