Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke vergeben
    11
    1 Danke erhalten

    Wie schlau sind unsere Katzen?

    hallo zusammen!

    Hätt mal eine Frage an alle, die schon länger stolze Raggie-Besitzer sind....
    Sind usnere Katzen schlau genug, um zu unterscheiden, dass sie bei mir was dürfen, was mein Mann wenn er daheim ist nicht duldet?

    konkret: Mein Mann will keine Katzen im Bett. Allerdings wenn er um 5 uhr ins Büro fährt find ich es schön, wenn sich mein Mauz zu mir ins Bettchen kuschelt.
    Wird er lernen können, dass er nciht ins bett darf wenn mein Mann daheim ist und schon wenn ich in der früh alleine drin lieg?

    2mal hab ich ihn schon in der früh zu mir ins bettchen gelassen und gestern ist er leider abends wie mein mann und ich schlafen gingen ganz selbstverständlich mit hinein gehüpft.
    Liebe Grüße
    Sandy

  2. #2
    Milchzahnverlierer Avatar von Mel
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Burg Hohenstein
    Beiträge
    315
    Danke vergeben
    54
    54 Danke erhalten.
    Meine Katzen sind so schlau, das sie sich einmal erlaubte Sachen nie wieder verbieten lassen.
    Ich glaube es gibt bei Katzen nur "Ja" oder "Nein", unterscheiden ob da jetzt dein Mann mit im Bett liegt wird er wohl nicht.
    Vielleicht hat da jemand andere Erfahrungen? Ich glaube aber eher nicht...
    Melanie

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt" (Mahatma Ghandi)

  3. #3
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Ich glaube auch, es ist besser, wenn ihr zwei auf einen gemeinsamen Nenner einigt... sie sind zwar durchaus schlau genug, die Schwachstellen in den jeweiligen Erziehungsversuchen zu erkennen, aber ein Verbot einmal einzuhalten und dann wieder als erlaubt anzusehen, wenn der eine außer Haus ist... das funktioniert so glaub ich nicht...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

  4. #4
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Katzen sind schlau genug, um es sofort auszunutzen, wenn man etwas Verbotenes einmal erlaubt. Konsequenterweise sehen sie darin dann gleich eine Aufhebung des Verbotes. Kein Wunder, dass Dein Mauz gleich so selbstverständlich mit in "sein" Bett marschiert ist.

    Nicht böse sein, aber beim Lesen Deines Posts ist mir doch sofort ein lästerlicher Gedanke durch den Kopf geschossen: Ist Dein Mann schlau genug, um sich denken zu können, woher die Katzenhaare auf seinem Kopfkissen kommen?
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

  5. #5
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    versuch doch mal, Deinen mann umzuerziehen! (so ein kätzchen im bett stört doch nicht.)
    gut, das ist wirklich nicht leicht, aber immer noch leichter als bei katzen.
    marlene
    Fee

  6. #6
    Milchzahnverlierer Avatar von Dollymops
    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    445
    Danke vergeben
    155
    107 Danke erhalten.
    Also bei uns ist es so, dass die Katzen am Wochenende, also Freitag-und Samstagnacht, mit ins Bett dürfen. Unter der Woche schlafen sie auf ihren gewohnten Schlafplätzen irgendwo in der Wohnung und die Schlafzimmertür bleibt zu. In den ersten Monaten durften sie allerdings nie im Schlafzimmer schlafen. Bis jetzt klappt diese Regelung bei uns wunderbar und unsere Taschentiger akzeptieren es ohne Probleme.
    Viele Grüße von Sandra mit Maja & Buffy und Dimmy & Mimi
    Es wird der Tag kommen, an dem das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen

Ähnliche Themen

  1. unsere Katzen sind wild nach trockenem Brot - ist das ok ???
    Von abbyGibbs im Forum Sonstiges zur Katzen Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 22:15
  2. Unsere Katzen sind so zickig
    Von butterblume40 im Forum Ragdoll-Verhalten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 23:24
  3. Unsere Süssen sind da!!!
    Von Angelwing im Forum Katzentalk
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •