Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Läuft schon auf vier Pfoten Avatar von Samson_
    Registriert seit
    28.08.2013
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    54
    Danke vergeben
    8
    1 Danke erhalten

    Kleiner Schleckzwang?

    Unser Merlin ist jetzt fast 6 Monate alt. Wir haben ihn seit über 1 Monat bei uns und seither fällt uns auf, dass er uns, im Gegensatz zu Samson, ständig abschlecken muss. Er schleckt dabei jedoch nur die Haut, nie die Kleider ab.
    Auch Samson kommt nicht um ein Bad bei ihm herum Es ist ja wirklich niedlich, aber wenn man so zusammen auf dem Sofa kuschelt (und er ist enorm verschmust und setzt sich ständig auf unseren Schoß ) und er ständig mit seiner rauen Zunge über unsere Hände und Arme raspelt, ist das schon sehr auffällig und unangenehm.
    Er war auch 5 Monate bei seiner Mutter, also nicht zu verwechseln mit nuckeln oder ähnlichem.
    Habt ihr auch solche Schleckis zu Hause?

    image.jpg
    Geändert von Samson_ (13.11.2013 um 18:48 Uhr)

  2. #2
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Ja, kenne ich... bei mir leidet Penny, die Ragdoll, unter diesem Putzzwang, sobald sie ein freies Stück Haut erwischt, muß sie putzen... Luna respektiert sie, aber Cara muß auch dran glauben, die wehrt sich allerdings, wenn es zuviel wird... und ich versuche mich auch möglichst zu entziehen...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

  3. #3
    Milchzahnverlierer Avatar von Mel
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Burg Hohenstein
    Beiträge
    315
    Danke vergeben
    57
    54 Danke erhalten.
    Mein Nico macht das mit Vorliebe Nachts in meinem Gesicht. Wenn ich mich wegdrehe springt er über mich auf die andere Seite und macht weiter. Besonders unangenehm ist es wenn er morgens versucht mir die Augenlider aufzulecken.
    Melanie

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt" (Mahatma Ghandi)

  4. #4
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Azumi ist auch so eine Putzjule. Bei Zweibeinern leckt sie am allerliebsten nackte Füße. Hände gehen zur Not auch. Wenn gerade kein Mensch zur Verfügung steht, macht sie sich über die Kater her.
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

  5. #5
    Wird den Kratzbaum erkunden Avatar von SueSun
    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    40
    Danke vergeben
    13
    18 Danke erhalten.
    Ohja, das kenne ich auch nur zu gut. Unser Mikesch macht es auch sehr gern. Besonders, wenn er mit einem kuschelt, werden erstmal die Hände ausgiebig abgeschleckt, und wenn man ungünstig liegt, dann auch mal das Gesicht ;-)

  6. #6
    Läuft schon auf vier Pfoten Avatar von Samson_
    Registriert seit
    28.08.2013
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    54
    Danke vergeben
    8
    1 Danke erhalten
    Na, da bin ich aber froh, dass wir nicht den einzigen Schleckkater haben
    Ich hab auch schon gelesen, dass extremes Putzverhalten auch Strssreaktionen sein können. Aber momentan ist Merlin so gechillt, ich glaube nicht, dass es am Stress liegt.
    Er hat jedoch in der Badewanne (die beiden lieben die Badewanne mit dem Duschvorhang ) schonmal seinen schwanz gejagt, was ziemlich verrückt aussah, aber das war eigentlich nur einmalig, von daher ok oder? Haben eure Katzen auch schonmal ihren Schwanz gejagt?

  7. #7
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Ein typisches Kittenspielverhalten... manche sind halt länger kindlich... ich sags doch... Birmchen... Cara jagt jetzt aber auch lieber die Schwänze der anderen... wenn die's merken, zucken die dann so schön... und animieren noch zusätzlich...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

  8. #8
    Läuft schon auf vier Pfoten Avatar von Samson_
    Registriert seit
    28.08.2013
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    54
    Danke vergeben
    8
    1 Danke erhalten
    Das mit dem Zucken hab ich bei Samson auch schon gesehn
    Merlin wird wohl ewig unser kleines Baby bleiben. Er sieht sooo Babyhaft aus und verhält sich auch so, obwohl er schon über 6 Monate alt ist
    Man kann ihn auch durch die Gegend tragen wie ein Baby und er fängt an zu schnurren, echt niedlich, Samson lässt das auch mit sich machen, genießt das aber nicht, sondern wartet halt ab

  9. #9
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    keine sorge, Samson, das ist kein schleckzwang. dabei putzt die katze sich sebst, bis stellen haarlos und wund sind.
    was Dein Merlin tut, ist soziale körperpflege. er liebt Euch und will Euch sauberer haben.
    (ein wenig salz auf der haut vom schweiß wird auch gern genommen.)
    hunde schlecken übrigens oft am liebsten füße ab.
    boa, das kitzelt!
    marlene
    Fee

  10. #10
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Zitat Zitat von Samson_ Beitrag anzeigen
    Merlin wird wohl ewig unser kleines Baby bleiben. Er sieht sooo Babyhaft aus und verhält sich auch so, obwohl er schon über 6 Monate alt ist
    Man kann ihn auch durch die Gegend tragen wie ein Baby und er fängt an zu schnurren, echt niedlich,
    Ich denke auch, dass das bleiben wird... Cara ist mittlerweile 3 Jahre alt, auch immernoch so babyhaft .... Birmchen sind charakterlich anders als Raggies, aber beide Rassen sind unglaublich liebenswert...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Bettnässer - Was tun?
    Von Felix im Forum Anfängerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 08:17
  2. Kleiner Erfahrungsbericht zum Thema Kratzbaum!
    Von mikesch im Forum Kratzbaum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 12:04
  3. Hilfe, mein Kleiner ist eitel
    Von Alex im Forum Sonstiges zur Fellpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 17:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •