Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Wird den Kratzbaum erkunden
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    18
    Danke vergeben
    0
    1 Danke erhalten

    Verhalten nach Kastration

    Hallo,

    gestern ist unser Kater kastriert worden, er hat das gut überstanden und gestern abend war er wieder fit.
    Er bestieg gestern abend seinen gleichaltrigen (7 Monate) Bruder....ist das normal, das kastrierte Kater trotz
    der Kastration noch besteigen? Zeigt er so seine Dominanz, oder dauert es eine Weile bis er mit dem Besteigen aufhört?

    Mache mir deshalb zwar keine Sorgen aber es interessiert mich wie sich Eure kastrierten Kater verhalten.


    LG
    Frank

  2. #2
    Milchzahnverlierer Avatar von Mel
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Burg Hohenstein
    Beiträge
    315
    Danke vergeben
    54
    54 Danke erhalten.
    Ich würde da eher auf Dominanzverhalten tippen.
    Ich habe meinen Kater Nico mit 12 Monaten kastrieren lassen, er war sich aber auch bis dato nicht bewusst, wozu er seine Männlichkeit gebrauchen könnte. Im allgemeinen werden Kater ja etwas später geschlechtsreif als Katzen.
    Selbst wenn dein Kater doch etwas frühreif wäre, würde es nach einer Kastration einige Zeit dauern bis sich die Hormone im Körper abgebaut (sagt man das so?) haben.
    Sei froh, das er schon so schnell wieder munter ist und zu solch Schandtaten aufgelegt ist.
    Melanie

    "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt" (Mahatma Ghandi)

  3. #3
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    lieber Frank,
    nach der kastration sinkt der hormonspiegel erst langsam ab. es dauert also eine weile, bis der kater seine paarungsversuche einstellt.
    aber keine sorge, das kommt noch!
    marlene
    Fee

  4. #4
    ;-) unheilbar süchtig Avatar von Nilla
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    687
    Danke vergeben
    118
    103 Danke erhalten.
    Wie die beiden anderen schon schrieben, mach dir keine Sorgen, das dauert etwas mit der Hormonreduzierung. Mit der Zeit wird er auch ruhiger werden, und wahrscheinlich auch noch schmusiger, was ja nicht schlimm ist. Sind beide Kater gleichzeitig kastriert worden?
    Liebe Grüße von Karin
    mit Nilla und Beauty und Sternchen Charly im Herzen

    Katzen sind wie Zauberwesen, sie bringen Wärme, Liebe und Glück und lassen auf deinen Lippen ein Lächeln zurück. (Autor unbekannt)

Ähnliche Themen

  1. Ernährung nach Kastration
    Von Sweetless im Forum Sonstiges zur Katzen Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 17:29
  2. Schmerzmittel nach Kastration
    Von MJgirl im Forum Fragen an den Tierarzt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 23:42
  3. Nach der Kastration
    Von anni84 im Forum Kastration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 16:35
  4. Wachstum nach Kastration
    Von lissa im Forum Kastration
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 19:26
  5. Verhalten nach Kastration
    Von Bjarney im Forum Ragdoll-Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •