Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Milchzahnverlierer Avatar von Kira
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    274
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.

    Wie oft sollte Kitten schon geimpft sein?

    Huhu,
    also in unserem Kaufvertrag steht drinne, das unser Kleines bei der Übergabe einmal Entwurmt und die Erstimpfung erhalten hat.
    Meine Frage, reicht das? Und wann sollten wir wieder zum TA mit ihr?
    Liebe Grüße aus Gießen wünschen
    Kira, Olli und Pam

  2. #2
    Kratzbaumstürmer Avatar von Heike
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    1.320
    Danke vergeben
    1
    5 Danke in 1 Beitrag erhalten.

    RE: Wie oft sollte Kitten schon geimpft sein?

    Also eigentlich müssen sie zweimal entwurmt und zweimal geimpft sein. War bei meinen auf jeden Fall so.
    Liebe Grüße

    Heike mit der Kater-WG

  3. #3
    Girlie
    Gast
    Die Kitten sollten die Grundimmunisierung hinter sich haben. In der Regel sind das 2 Spritzen, im Abstand von 4 Wochen. Die erste Impfung ist mit ca. 8 Wochen, die 2. mit ca. 12 Wochen. Danach bleiben die Kitten noch für ein paar Tage in der vertrauten Umgebung, da Impfen den kleinen Körper belastet.

    Ich denke das sind die Hauptgründe, weshalb gute Züchter die Babys erst mit 12-14 Wochen abgeben. Die Züchterin von Quincy, gibt auch noch eine Immunstimulanz mit auf den Weg
    Besser geht es gar nicht

    Liebe Grüße
    Liz

  4. #4
    Weltentdecker Züchter Avatar von Bea
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    507
    Danke vergeben
    12
    3 Danke erhalten.
    Ich würde nur bei den Züchtern kaufen die es so handhaben wie Liz es beschreibt!

    Als ich auf der Suche nach meinen Kitten war um mir eine Zucht aufzubauen, wurde mir auch von einer bekannten Züchterin gesagt das sie ihre Kitten mit 12 Wochen + 1 Impfung abgibt!
    Die 2. Impfung müßte dann bei mir erfolgen!

    Da habe ich dann Abstand von genommen....ihr Kittenpreis war auch eher im höheren Bereich!

    Wenn Dir jemand das so anbietet, möchte er wohl nur die nicht unerheblichen Kosten beim TA sparen!

    Rede nochmal mit Deiner Züchterin! Ansonsten würde ich persönlich davon Abstand nehmen von da ein Kitten zu holen!

    Gerade die Grundimunisierung ist SEHR wichtig!

    Mein TA hat mich auch auf einiges Aufmerksam gemacht was bei Katzen eben anders ist als bei Hunden und trotzdem enorm wichtig!
    Gruß Beate

  5. #5
    Milchzahnverlierer Avatar von Kira
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    274
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Ui... dann muss ich nochmal meinen Züchter fragen >.<

    Kann mir garnich vorstellen das die die schlecht behandeln weil die Umgebung so knuffig war und auch viele Katzen ( 3 Stück ) rumgehuscht sind mit ihren Kleinen^^'
    Liebe Grüße aus Gießen wünschen
    Kira, Olli und Pam

  6. #6
    Kratzbaumstürmer Züchter Avatar von Irene
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    1.538
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Hallo Kira,

    ich impfe meine Kitten gegen Katzenschnupfen, -seuche und Clamydien und das in der 8. und 12 Woche. Sie werden 2 x entwurmt und bekommen sogar noch einen Chip den ohne Chip geht mir kein Baby aus dem Haus. Die Abgabe erfolgt dann etwa in der 14. Woche. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

    LG Irene

  7. #7
    Läuft schon auf vier Pfoten Züchter
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    67
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Hallo Kira,

    auch bei mir geht kein Kitten ohne das es die zweit Impfung und einen Chip hat in sein neues Zuhause.

    Jeder Züchter der was auf seine Zucht hält, gibt kein Kitten vor der 12 - 14 Woche ab und wie gesagt es sollte die beiden Impfungen und minimum einen Chip haben.

    Ich halte das mit den kleinen so, daß ich sie mit der 6 Woche das erste mal entwurme, mit der 8 Woche bekommen sie die erste Impfung, mit der 10 Woche werden sie das zweite mal entwurmt, jedesmal mit Milbemax und mit der 12 Woche bekommen sie ihre zweite Impfung und den Chip.

    Danach bleibt das Kitten noch ein bis zwei Wochen bei mir zuhause und kann dann von seinem neuen Besitzer geholt werden oder ich bringe es in sein neues Zuhause.

    LG

    Markus

  8. #8
    Weltentdecker Züchter
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    735
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Hallo Kira,

    ich Entwurme ab der 4 Woche, danach in Regelmäßigen ABständen von 2 Wochen bis ABgabe zwischen der 14 und 15 Lebenswoche. Natürlich wird dabei auch das Muttertier und der rest der Katzen mit Entwurmt - die Ansteckungsgefahr wäre mir ansonsten zu hoch

    Die erste Impfung mache ich mit der 10 Woche, die zweie zur 14 Woche - habe damit bessere Erfahrung gemacht, die Kleinen verkraften es ab diesem Alter besser und die Impfung zur 8 Lebenswoche soll anscheinend nicht so greifen, da der natürliche Mutterschutz noch vorhanden ist. Impft man ein Kitten zur 8 Woche Rät jeder gute TA darauf noch eine dritt Impfung zur 16 Woche machen zu lassen. Clamydien Impft mein TA nicht - aus gutem Grund: es soll vorkommen, das das Kitten durch diese Impfung innerhalb kürzester Zeit eingehen kann und das möchte ich nicht erleben.

    Dann haben meine natürlich auch den Vorgeschriebenen Microchip und man kann gerne bei der letzten Untersuchung dabei sein oder aber meinen TA kontaktieren (wenn man ein Kitten von mir hat ) ob auch alles seine richtigkeit hat

    Die letzte Entwurmung mache ich einige Tage vor Abholung des kleinen.

    schnurrigen Gruß Sharon
    http://www.orcasoceansragdolls.com

  9. #9
    Kratzbaumstürmer Avatar von Heike
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    1.320
    Danke vergeben
    1
    5 Danke in 1 Beitrag erhalten.
    Hallo Sharon,

    wenn ich jetzt richtig gezählt habe, sind dann Deine Kitten 6 mal entwurmt bis Du sie abgibst. Also das find ich jetzt aber wirklich etwas zu viel für so ein kleines Kitten. So eine Entwurmung belastet ja schließlich auch die Darmflora.
    Liebe Grüße

    Heike mit der Kater-WG

  10. #10
    Weltentdecker Züchter Avatar von Bea
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    507
    Danke vergeben
    12
    3 Danke erhalten.
    Jede chemische Entwurmung zerstört die natürlich Darmflora teilweise und es dauert etliche Tage oder Wochen bis diese wieder komplett aufgebaut ist!

    Ich entwurme meine Hundewelpen bis zu der 10. Woche 3 x ...in diversen Büchern steht auch viel öfter aber das ist definitiv zu viel.

    Man kann nach einer Entwurmung beobachten das die Tiere mehr oder weniger dann weichen Stuhlgang haben.

    Welches Mittel man nimmt....tja scheinabr sind da sogar die TA verscheidener Meinung!
    Gruß Beate

Ähnliche Themen

  1. Naßfutter-Worauf sollte man achten
    Von Dadi im Forum Nassfutter
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:30
  2. Traurig aber wahr!!!- Und jeder sollte es mal lesen!
    Von Baby-Puck im Forum Katzentalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:25
  3. Was sollte man mit solchen Krallen tun?
    Von cindy im Forum Anfängerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 15:51
  4. Wieviel sollte der Kleine bekommen?
    Von Pinksun im Forum Nassfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •