Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Wurfkistenflüchter
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    113
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Autsch - das hört sich nicht grad entspannend an

    Pootchie tritt immer mit ausgefahrenen Krallen meinen Unteram. Letztens nach einer Attacke wurde ich beim Arbeiten gefragt, ob ich Probleme habe (hat so ausgesehen, als hätte ich meine Pulsadern angeritzt) Böser Pootchie!

    Na dann bin ich ja beruhigt, wenn er wieder "normal" wird und hoffentlich nicht mehr geil auf meine Bettwäsche *iiihhh*
    Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  2. #22
    Milchzahnverlierer Avatar von wurstfinger
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    284
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Hallo Mädels,

    ich bin mir noch nicht so richtig sicher wann wir Curtis nun kastrieren lassen. Er ist am 17.04.2010 geboren und mir haben einige gesagt, das wir es im Dezember machen sollen. Unsere TA hat gesagt, wir sollen so lange wie es geht warten. Aber jetzt haben wir ja Amy und ich habe schon ein bisschen Angst das die beiden Kinder bekommen. Was meint ihr dazu???

    das klingt ja echt brutal @ RockChick
    Liebe Grüße

    Doreen & Christian, Amy & Curtis

  3. #23
    Weltentdecker Avatar von Heavenly
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    583
    Danke vergeben
    0
    1 Danke erhalten
    Hallo Doreen,

    wenn Du mich fragst, ich würde Curtis SCHNELLSTENS kastrieren lassen.
    Gilgalad ist am 01.03.2010 geboren und ich habe ihn gerade kastrieren lassen, also mit ca. 6 Monaten.
    Bei ihm wurde es meiner Meinung nach höchste Zeit!
    Er hat schon teilw. einen Geruch verströmt und seinen heißgeliebten Sammy angefallen. Nicht richtig schlimm, aber er war Sammy gegenüber ziemlich streitlustig. Sogar der gutmütige Sammy hat da geknurrt und gefaucht.
    Das ist nun ca. 2 Wochen nach der Kastra wieder besser geworden. Deswegen gehe ich auch davon aus, dass das an der Geschlechsreife lag.
    Meine TÄ hat gesagt, ein halbes Jahr ist das übliche Kastra-Alter, da werden die meisten kastriert und so empfielt sie es auch.
    Liebe Grüße
    Sarah

  4. #24
    Kratzbaumstürmer
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    1.020
    Danke vergeben
    0
    1 Danke erhalten
    Hallo Doreen,

    unser Jungs waren ca. 5,5 Monate als sie kastriert wurden. Bei Charly wurde es höchste Zeit, er verströmte schon den typischen Katergeruch im KK und hatte auch schon einen Fettschwanz. Er war auch seinem Bruder gegenüber ganz schön ruppig. Bei Paul hätten wir vielleicht noch 3-4 Wochen warten können, aber unser TÄ meinte "geteiltes Leid...." Also waren die beiden gleichzeitig dran. Ich würde auch sagen, in Bezug auf Nachwuchs ist es für Curtis höchste Eisenbahn - er liebt doch seine Amy.

    Viele Grüße
    Gaby
    Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt. Dieses eine ist die Katze. (Mark Twain)

  5. #25
    Milchzahnverlierer Avatar von wurstfinger
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    284
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Bekommen alle Kater einen Fettschwanz???
    Amy ist ja wie gesagt am 20.05.2010 geboren, also ist sie 4 1/2 Monate. Wann setzt die Geschlechtsreife ca. bei Katzen ein?
    Curtis verhält sich aber ganz normal, deswegen habe ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht.
    Unsere TA hat gesagt, das wir Curtis im Dezember und Amy im Januar kastrieren lassen sollen. Aber das kam mir auch ein bisschen spät rüber...
    Liebe Grüße

    Doreen & Christian, Amy & Curtis

  6. #26
    Kratzbaumstürmer Avatar von Heike
    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    1.320
    Danke vergeben
    1
    5 Danke in 1 Beitrag erhalten.
    Original von wurstfinger
    Wann setzt die Geschlechtsreife ca. bei Katzen ein?
    Das ist bei jeder Katze anders. Da gibt es Spätzünder und Frühentwickler.

    Aber ich kann mich den Anderen nur anschließen. Hab meine auch mit 6 Monaten kastrieren lassen. Der Letzte war am 27.08. dran. Und ich habe nur Kater.

    Aber in der Kombination mit einer Katze wär ich noch früher gewesen. Das Risiko ist einfach zu hoch. Und bis Du was merkst, ist es sowieso schon zu spät.
    Liebe Grüße

    Heike mit der Kater-WG

  7. #27
    Kratzbaumstürmer Avatar von Jamie
    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.804
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.
    Original von wurstfinger
    ... Amy ist ja wie gesagt am 20.05.2010 geboren, also ist sie 4 1/2 Monate. Wann setzt die Geschlechtsreife ca. bei Katzen ein?
    Curtis verhält sich aber ganz normal, deswegen habe ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht.
    Unsere TA hat gesagt, das wir Curtis im Dezember und Amy im Januar kastrieren lassen sollen. Aber das kam mir auch ein bisschen spät rüber...
    Ich würde auf keinen Fall so lange warten !!!

    Lies doch mal die Informationen zum Thema Frühkastration.

    Die meisten TÄ sagen etwas von 1/2 Jahr und wollen lieber noch warten, aber das ist überholt.
    Ich habe meine kleine Elin schon kastrieren lassen und sie war ganz schnell wieder fit !
    Alles Liebe,
    Stefanie mit Julie, Leni (Nené) und *Elin
    =^..^=

    Das kleinste Katzentier ist ein Meisterwerk. (Leonardo da Vinci)

Ähnliche Themen

  1. Ragdollkater unkastriert für 300€
    Von Girlie im Forum Tierschutz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:14
  2. Feiger Ragdollkater
    Von zwuschkal im Forum Ragdoll-Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 12:44
  3. Werdegang euer Katzen
    Von Ulli im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 21:31
  4. Geschlechtsreif???
    Von Gordon&Anika im Forum Kastration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 13:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •