Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke vergeben
    11
    1 Danke erhalten
    war gerade in der Mittagspause zuhause nachschauen.... nicht gekotzt und nix angepinkelt... geht schon wieder herum mehr konnte ich in 5 Minuten leider nicht beobachten. Aber eindeutig keine verschlechterung. <3 <3
    Liebe Grüße
    Sandy

  2. #12
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke vergeben
    11
    1 Danke erhalten
    IMG_2323.jpg Mein Patient.
    Liebe Grüße
    Sandy

  3. #13
    Milchzahnverlierer Avatar von Firecat
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    301
    Danke vergeben
    10
    68 Danke erhalten.
    Was hat denn der kleine und wie geht es ihm jetzt?
    So süß wie er da eingekuschelt liegt.
    Liebe Grüße von Firecat mit ihrer Katerbande
    und Hundegang.

    "Katzen und Hunde hinterlassen Pfotenspuren in unseren Herzen!"

  4. #14
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    hallo, Trigirl,
    zum TA solltest Du sicherheitshalber trotzdem gehen, denn da sind schon sehr deutliche krankheitsanzeichen.

    bei einem neuzugang ist es auch immer besser, nicht zu viel auf einmal zu ändern, denn der umzug selbst ist schon stress.
    gute besserung! marlene
    Fee

  5. #15
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke vergeben
    11
    1 Danke erhalten
    Hey!

    Er war gestern am Abend wie ich heimgekommen bin so quietschvergnügt und hat gespielt. Hab es nicht übers Herz gebracht ihn in die Transportbox zu setzen und zum TA zu schleppen. Er war am Abend wieder ganz der alte und frisst auch wieder. Hab ihn auch von gestern 17 Uhr bis heute 7 Uhr in der Früh nur einmal niesen gehört.

    Ich dachte jetzt haben wirs geschafft .... aber ihr meint ich sollt trotzdem zum Arzt gehen?

    Danke nochmal für eure lieben Worte gestern! Haben mich wirklich aufgebaut
    Liebe Grüße
    Sandy

  6. #16
    Milchzahnverlierer Avatar von Penelope
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    483
    Danke vergeben
    46
    125 Danke erhalten.
    Beobachte es einfach... eine Blasenentzündung äußert sich eigentlich wie beim Menschen auch. also sollte er häufig kleine Mengen Urin absetzen, dann mußt du mit ihm zum Tierarzt gehen, nicht dass sich die Infektion ausbreitet... wenns "nur" Schnupfen ist, ist es ohnehin besser, wenn es der Organismus selbst schafft.... allerdings sollte es häufiger auftreten, wäre auch an eine chronische Katzenschnupfengeschichte zu denken... und da kann ich aus der eigenen Erfahrung nur raten, dir einen guten klassischen Tierheilpraktiker zu suchen... ansonsten werden leider nur die immer wiederkehrenden Symptome behandelt.

    Aber warte einfach mal ab, bzw. nimm auch mal Rücksprache mit der Züchterin, ob sie dir etwas zu einer eventuell vorhandenen Vorgeschichte sagen kann....wenn er z.B. vorher niemals draußen war, konnte er vielleicht einfach nicht einschätzen, wann es zu kalt war...
    Liebe Grüße Karin mit Penny, Bella Cara Mia, Billie Jane und Sternchen Luna im Herzen



    Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes. (Konfuzius)

  7. #17
    Läuft schon auf vier Pfoten
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    73
    Danke vergeben
    11
    1 Danke erhalten
    danke!

    Ja wer war vorher niemals draußen... 100% Wohnungskatze.
    Liebe Grüße
    Sandy

Ähnliche Themen

  1. ernsthaft krank oder viele unglückliche umstände zugleich
    Von Trigirl im Forum Fragen an den Tierarzt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 10:40
  2. Kater krank
    Von Ragdoll_87 im Forum Sonstige Katzenkrankheiten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 23:49
  3. Schläft viel, krank?
    Von Naddel im Forum Sonstige Katzenkrankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 19:11
  4. Das 1. Mal krank
    Von Helga im Forum Sonstige Katzenkrankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 13:40
  5. Das ist KRANK! Ein Beispiel für Unverantwortlichkeit!
    Von Swjosdotschka im Forum Sicherheit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 02:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •