Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kitten
    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    9
    Danke vergeben
    3
    0 Danke erhalten.

    Fenster Katzen sicher machen

    Hallo Zusammen,

    ich hab da mal ne Frage und bin bisher im Forum nicht fündig geworden. Es sei denn ich brauch ne Brille

    Im Sommer wird meine Wohnung immer sehr warm, da den ganzen Tag von morgens bis abends die Sonne bei uns scheint,
    aus diesem Grund muss ich gerade abends immer Fenster und oder Türen aufmachen.

    Damit bei evtl Durchzug keine Türen oder dergleichen zuschlagen können und meine beiden Jungs sich verletzten,
    habe ich schon entsprechende Sicherungen angebracht, aber ich weiß noch nicht wie ich ein
    komplett geöffnetes Fenster schützen soll?

    Gibt es evtl sowas wie ne Katzensicherung für komplette Fenster schon fertig zu kaufen? Und wenn ja, wie nennt man das
    und woher bekommt man das?

    Und wenn nicht, hat jemand vlt das selbe Problem und einen Tipp für mich?

    Es gibt doch auch so Fliegengittereinsätze für Fenster, würde so was reichen?
    Dann bräuchte ich nur noch ne Lösung für mein Eckfenster.

    Freu mich schon auf eure Antworten

    LG Jasmin, Apollo und Rocky

  2. #2
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Ich habe Fliegengittereinsätze und die reichen bei uns völlig aus.
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

  3. #3
    ;-) unheilbar süchtig Avatar von Nilla
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    693
    Danke vergeben
    118
    110 Danke erhalten.
    Wir haben auch an allen Fenstern Fliegengitter. Jedoch nicht die zum selbstkleben mit Klettband, sondern die stabilen mit Alurahmen und festerem Gewebe. Im Anbau mit den neuen Fenstern sind die Fliegengitter als Rollo integriert. Beide Varianten sind völlig ausreichend. Katzen können nicht raus, Fliegen und Mücken können nicht rein.
    Liebe Grüße von Karin
    mit Nilla und Beauty und Sternchen Charly im Herzen

    Katzen sind wie Zauberwesen, sie bringen Wärme, Liebe und Glück und lassen auf deinen Lippen ein Lächeln zurück. (Autor unbekannt)

  4. #4
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Die stabilen mit Alurahmen habe ich auch, hätte ich gleich schreiben sollen
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

  5. #5
    Kitten
    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    9
    Danke vergeben
    3
    0 Danke erhalten.
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Könnt ihr mir noch sagen bitte ob ihr normales fliegennetz habt oder Alu Gewebe oder Edelstahl?

    Habe ein bisschen bedenken da ich in der dritten Etage wohne und meine zwei Jungs sehr Neugierig sind.

    Danke nochmal

  6. #6
    ;-) unheilbar süchtig Avatar von Nilla
    Registriert seit
    17.05.2011
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    693
    Danke vergeben
    118
    110 Danke erhalten.
    Die Katzen merken ja, dass der Durchgang durch das Fliegengitter versperrt ist, aber eine Garantie wird es wohl nie geben, ob nicht mal eine versucht, z.B. daran zu kratzen oder ...

    Aber wie schon gesagt, die billigen mit Klettband würde ich nicht nehmen.
    Liebe Grüße von Karin
    mit Nilla und Beauty und Sternchen Charly im Herzen

    Katzen sind wie Zauberwesen, sie bringen Wärme, Liebe und Glück und lassen auf deinen Lippen ein Lächeln zurück. (Autor unbekannt)

  7. #7
    Kratzbaumstürmer Avatar von Helga
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    2.103
    Danke vergeben
    187
    144 Danke erhalten.
    Meine Fliegengitter waren nicht sonderlich teuer. Es sind Alurahmen mit Metallgaze, bei Aldi zum Stückpreis von rund 20 Euro gekauft. Sie hängen jetzt schon einige Jahre bei uns in den Fenstern und haben schon einige Katzenangriffe durch Honey überstanden. Honey ist hier zwar die Kleinste, aber mit rund 4 1/2 Kilo nicht die Leichteste der Truppe, allerdings ist sie mit Abstand die Irrste. Wenn draußen ein Insekt vor dem Gitter flattert, springt sie auch schon mal mit vollem Körpereinsatz gegen das Gitter. Bisher hat's gehalten.
    LG Helga mit Azumi, Diablo, Diego, Ginger und Honey

Ähnliche Themen

  1. Wir machen uns Sorgen um Nero
    Von Manolo im Forum Infektionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 12:26
  2. Machen sie Ihren liebling zum star...
    Von Buma88 im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 19:46
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 18:21
  4. Was soll ich nur machen?
    Von Conan im Forum Bürste und Kämme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 12:13
  5. Zusammenführung - was würdet ihr machen?
    Von Beluvie im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 13:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •