Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fellwechsel

  1. #1
    Kitten
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    1
    Danke vergeben
    0
    0 Danke erhalten.

    Fellwechsel

    Hallo,

    ich bin neu hier, daher erst mal ein Hallo an alle.

    Wir haben unter anderem einen Ragdoll....unser Poldi.
    Leider leidet er ca. zwei mal im Jahr wenn er in den Fellwechsel geht an unwohlsein,
    Er bricht dann immer eine riesen Haarwurst raus, gefolgt dann des öfteren von schleim.
    Dann hängt er leider immer so 2-3 Tage in den Seilen.
    Beim TA haben wir zum Teil schon spritzen geholt die ihn dann etwas aufpeppeln. Hat
    irgend jemand da ebenfalls Erfahrung mit, und Tipps was man tun kann das der arme Kerl nicht
    so leiden muss und er die Haare besser verdaut bzw. ausscheidet.... ?

    Vielen Dank

  2. #2
    Milchzahnverlierer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    369
    Danke vergeben
    42
    54 Danke erhalten.
    das ist halt eben so bei langhaarigen wohnungskatzen. helfen würde es, den kater in der fellwechsel-zeit täglich gründlich zu kämmen, damit er beim putzen nicht so viele haare verschluckt. aber leider lassen sich das viele nicht gefallen.
    Du kannst auch frühzeitig malzpaste geben. die schmeckt gut und damit rutschen die haare besser durch den darm.
    gute erfahrungen habe ich auch mit "petvital catlax-gel". das umkleidet die haarwurst mit einem glitschigen film, so dass sie müheloser erbrochen werden kann.
    scheren würde auch helfen - aber wer will das schon.
    LG marlene
    Fee

Ähnliche Themen

  1. Jetzt schon Fellwechsel?
    Von leo2009 im Forum Sonstiges zur Fellpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 13:37
  2. Fellwechsel
    Von charisma im Forum Sonstiges zur Katzen Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 23:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •